TU Berlin

Fachgebiet NachrichtenübertragungQuery by Humming

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Query by Humming

Projektdaten
Projektleiter
Prof. Dr.-Ing. Thomas Sikora
Förderung
TU Berlin
Projektlaufzeit
bis 09/2004

Kurzdarstellung

Bei wachsenden Datenbankbeständen ist eine inhaltsbezogene Datensuche sinnvoll (content based retrieval), d.h. es wird über den gesuchten Datentyp eine Suchanfrage gestellt. Bilder werden mittels einer Zeichnung gesucht, Musikstücke über eine Melodie.Ein Query-by-Humming (QBH) System (deutsch: Anfrage durch Summen) ermöglicht es, eine Melodie in einer Datenbank finden. Die Suchanfrage erfolgt dabei durch Vorsummen oder Singen der gesuchten Melodie. Ein QBH-System stellt eine typische Aufgabenstellung aus dem Bereich der MPEG-7-Applikationen dar.

Zielsetzung

  • Entwicklung eines Beispielsystems für QBH-Anwendungen. Dabei sollen besonders die Möglichkeiten durch den Standard MPEG-7 berücksichtigt werden.
  • Untersuchung und Entwicklung von Verfahren zur robusten Transkription von gesungenen Suchanfragen.
  • Automatische Extraktion von Melodiekonturen in MPEG-7-Datenbanken.

Bisherige Ergebnisse

Queryhammer: Eine Implementierung eines QBH-Systems in Matlab.
Beatbank: Automatische Extraktion von Tempo und Notenanfängen aus Musiksignalen.


Mitarbeiter
Name
...@nue.tu-berlin.de
Prof. Dr.-Ing. Thomas Sikora

Dipl.-Ing. Jan-Mark Batke

Dipl.-Ing. Gunnar Eisenberg

Publikationen

  • Batke, Jan-Mark; Eisenberg, Gunnar; Weishaupt, Philipp; Sikora, Thomas: A Query by Humming system using MPEG-7 Descriptors. In: Proceedings of the 116th AES Convention, 2004
  • Eisenberg, Gunnar; Batke, Jan-Mark; Sikora, Thomas: BeatBank - An MPEG-7 compliant Query by Tapping System. In: Proceedings of the 116th AES Convention, 2004

Links

  • Liste von MPEG-7 Links

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe