direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studentische Abschlussarbeiten

<< zurück [1]
vor >> [20]

Wibowo Saptaningtyas (1996). Automatische Segmentierung von Telefonsprache unter Verwendung von Hidden Markov Modellen [24]. Technische Universität Berlin


Adiwibowo Wijono (1996). Simulationsaufbau zur PNM (prädiktiven neuronalen Modell)-basierten Schlüsselworterkennung [25]. Technische Universität Berlin


Detlef Langer (1996). Erweiterung eines Endpunktdetektionsverfahrens für die textabhängige Sprecherverifizierung [26]. Technische Universität Berlin


Reinhard Köhn (1996). Mehrkanal-Geräuschreduktion mit adaptiven Nachfiltern unter Berücksichtigung von Modellen der Spracherzeugung [27]. Technische Universität Berlin


Goran Amin (1996). Entwurf und Simulation eines Multiplexers zur Generierung eines Transport Stream gemäß dem MPEG2-Standard [28]. Technische Universität Berlin


Harry Gunawan (1996). Stand der Forschung über Schlüsselworterkennungsverfahren [29]. Technische Universität Berlin


Ralf Münster (1996). Erstellung einer Beispielsammlung zum Skript Quellencodierung [30]. Technische Universität Berlin


Frank Röthke (1996). Vergleichende Untersuchung zweier Algorithmen zur Waveletpacket-Transformation bei der Codierung von Audiosignalen [31]. Technische Universität Berlin


Thomas Höhne (1996). Untersuchung der Eignung von Spreizungssequenzen bei BPSK DS-CDMA Datenübertragung [32]. Technische Universität Berlin


Maik Hampicke (1996). Untersuchungen zur Eignung der Spektralen Subtraktion für ein DTW basiertes Sprecherverifizierungssystem [33]. Technische Universität Berlin


Yuxin Zhang (1996). Untersuchungen zur Störreduktion in der Sprecherverifizierung [34]. Technische Universität Berlin


Gerhard Ruhl (1996). Niederratige Codierung von Festbildern und Videosequenzen unter Verwendung fraktaler Approximationen im Waveletspektrum [35]. Technische Universität Berlin


Holger Schulz (1996). Multi-User-Empfänger bei asynchroner BPSK DS-CDMA-Übertragung [36]. Technische Universität Berlin


Marco Waller (1996). Design and Implementation of a graphical Demonstration Tool for ISO/MPEG-1 Audio Coding [37]. Technische Universität Berlin


Dirk Furchtbar (1996). Implementation von Tc/Tk-Tools zur Demonstration unterschiedlicher Zeit-Frequenz-Transformationen und ihrer Anwendung auf die Quellencodierung [38]. Technische Universität Berlin


Thomas Höhne (1996). Statistische Erfassung von Bit-Fehlerstrukturen bei DS-CDMA Datenübertragung [39]. Technische Universität Berlin


Markus Holzinger (1996). Grafische Darstellung der ATM-Paket-Verläufe bei asynchroner CDMA-Übertragung verschiedener Dienste mit unterschiedlichen, auch variablen Bitraten [40]. Technische Universität Berlin


Tilman Liebchen (1996). Untersuchung und Implementierung eines verlustfrei arbeitenden Audiocodierverfahrens unter Verwendung orthonormaler Signaltransformationen [41]. Technische Universität Berlin


Jens Peitscher (1996). Untersuchungen zur wahrnehmungsangepaßten Merkmalsextraktion (PLP) in der Sprecherverifizierung [42]. Technische Universität Berlin


Ali Mudather Rajab (1996). Anbindung eines Sprachsynthese-Systems an eine linguistisch-phonetische Transkription unter Linux [43]. Technische Universität Berlin


Georg Flemming (1996). Untersuchung linearer Prädiktoren für die verlustfreie Quellencodierung von Audiosignalen [44]. Technische Universität Berlin


Peter Gober (1996). Verlustfreie Audiocodierung unter Verwendung linearer Prädikation [45]. Technische Universität Berlin


Aljoscha Smolic (1996). Objektorientierte Bewegungsschätzung unter Verwendung eines Kalman-Filteralgorithmus [46]. Technische Universität Berlin


Tanja Zseby (1996). Aufbau eines Sprecherverifizierungssystems für Telefonsprache auf der Basis von Hidden Markov Modellen [47]. Technische Universität Berlin


Jens Kuhlmann (1996). Integration einer automatischen Endpunktdetektion in ein Sprecherverifizierungssystem [48]. Technische Universität Berlin


Martin Streckfuß (1996). Mehrkanal-Geräuschreduktion mit 16 Mikrofonen unter Verwendung eines adaptiven WK-Filters mit frequenzabhängiger Kanalselektion und hörphysiologischer Anpassung [49]. Technische Universität Berlin


Uwe Kowalik (1996). Untersuchung zur Kombination objektorientierter Bildcodierverfahren mit einem konventionellen MC-DPCM/DCT-Codex [50]. Technische Universität Berlin


Dirk-D. Krebs (1996). Erstellung eines Softwaretools zur Grundfrequenzanalyse für das Sprachsynthese-System TUBSY [51]. Technische Universität Berlin


Bernd Schröter (1996). Anpassung und Optimierung eines pschychoakustischen Funktionsmodells zur gehörangepaßten Audiocodierung unter Verwendung einer Wavelet Packet Transformation [52]. Technische Universität Berlin


Ingmar Kliche (1996). Implementierung des G.722 Sprachcodecs auf eine Signalprozessorumgebung mit 16-bit Festkommaarithmetik [53]. Technische Universität Berlin


Johannes Minkwitz (1996). Echtzeitimplementierung von Komponenten der digitalen Sprachinterpolation [54]. Technische Universität Berlin


Kausik Munsi (1996). Erstellung eines Programms zur Berechnung linearer Zeit-Frequenz-Transformationen und der Darstellung ihrer quadratischen Form [55]. Technische Universität Berlin


Gerhard Ruhl (1996). Simulation eines Verfahrens zur Bewegungsschätzung und -segmentierung in digitalen Bildsequenzen unter Verwendung eines hierarchischen Blockverzerrungsmodells [56]. Technische Universität Berlin


Karsten Ziegert (1996). Marktanalyse: Bildverarbeitungssysteme auf PC-Basis [57]. Technische Universität Berlin


Jürgen Bos (1996). Simulation von Raumimpulsantworten zur Nachbildung der Ausgangssignale eines Mikrofonarrays in kleinen Räumen [58]. Technische Universität Berlin


Andreas Giefer (1996). Untersuchungen zur schnellen DSP Code Implementierung [59]. Technische Universität Berlin


André Ostheeren (1996). Untersuchungen zur Optimierung des FD-PSOLA Algorithmus [60]. Technische Universität Berlin


Uwe Rieke (1996). Implementierung einer Windows-Sprachausgabefunktion auf der Basis des TUBSY-Sprachsynthesesystems [61]. Technische Universität Berlin


Steffen Schönfuß (1995). Simulation eines Verfahrens zur Bewegungsschätzung in digitalen Bildsequenzen unter Verwendung eines hierarchischen Blockverzerrungsmodells [62]. Technische Universität Berlin


Boris Kownatzki (1995). Erweiterung und Verbesserung des auf dem TD/LP-PSOLA-Verfahren basierenden Sprachsynthesesystems TUBSY hinsichtlich der Sprachgüte [63]. Technische Universität Berlin


Eduardo Espinoza-Soto (1995). Hardwareentwurf und -simulation eines Hochkonvertierungsfilters gemäß dem Spatially Scalable Profile von MPEG-2 [64]. Technische Universität Berlin


Holger Schulz (1995). Untersuchungen zur Optimierung der MPLPC-Codierung einer Lautelementebibliothek für ein Sprachsynthese-System [65]. Technische Universität Berlin


Mirko Wunderlich (1995). Optimierung der Lautelementebibliotheken des Srachsynthesesystems TUBSY [66]. Technische Universität Berlin


Oliver Barz (1995). Erstellung von Software zur Vorlesung Nachrichtenübertragung [67]. Technische Universität Berlin


Wiebke Johannsen (1995). Untersuchungen zur Eignung unterschiedlicher Stimmen für die Sprachsynthese im Zeitbereich [68]. Technische Universität Berlin


Phuong Ma (1995). Erstellung eines Softwarepakets für ein Signalprozessor-Labor [69]. Technische Universität Berlin


Bernd Brunke (1995). Automatische Segmentierung von Lautelementen für ein Sprachsynthese-System [70]. Technische Universität Berlin


Kerstin Puhlmann (1995). Automatische Segmentierung von Lautelementen für ein Sprachsynthese-System [71]. Technische Universität Berlin


Ines Gotta (1995). Chipkarte (Prinzip, Einsatz, Anwendungen) [72]. Technische Universität Berlin


Thomas Gottschalk (1995). Optimierung eines Algorithmus für die Sprecherverifizierung [73]. Technische Universität Berlin


<< zurück [74]
vor >> [93]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008