direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studentische Abschlussarbeiten

Automatische Detektion von Fußballfeldern und des sichtbaren Kameraausschnittes
Zitatschlüssel 1380Kriener2012
Autor Sven Kriener
Jahr 2012
Monat jul
Schule Technische Universität Berlin
Zusammenfassung Ein wichtiger Bestandteil einer automatischen Inhaltsanalyse von Fußballvideos ist die Bestimmung der Position des aktuellen Kameraausschnittes. Vor allem die Transformationsmatrix zwischen Bildkoordinaten zu Spielfeldkoordinaten bietet eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten. Es wurde ein Verfahren entworfen, dass aus Fernsehübertragungen von Fußballspielen automatisch das Spielfeld detektiert und die Transformationsmatrix sowie den Kameraausschnitt berechnet. Die Ergebnisse werden mit manuell annotierten Datensätzen verglichen. Als Vergleichsmaß wird die Schnittfläche des Kameraausschnittes gewählt, wobei eine Erkennungsrate von fast 80% erreicht wird.
Download Bibtex Eintrag

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe