direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Adaptive Filter (Kernel Adaptive Filtering) - T. Sikora

Hinweis zum Ablauf der Veranstaltung

Aufgrund der derzeitigen Situation werden Lehrveranstaltungen nur im Onlinebetrieb möglich sein!

Um also an der Veranstaltung 'Adaptive Filter' teilzunehmen, ist es zwingend notwendig, dass sich interessierte Studierende in dem dazugehörigen ISIS-Kurs anmelden!

 

Am Doonerstag, den 23.04.2020 um 10.15 Uhr wird eine Kick-Off Veranstaltung mittels einer Telefonkonferenz stattfinden. Den Zugang dazu wird per ISIS mitgeteilt!

Hier werden mit dem Dozenten die Lernziele dieser Veranstaltung besprochen und weitere Details des Ablaufs geklärt, welches in Form eines begleitetes Selbststudium mit regelmäßigen Rückspracheterminen per Videokonferenz sein wird.

Allgemein

Die Veranstaltung "Adaptive Filter" richtet sich an Masterstudierende und Doktoranden der Technischen Informatik, Elektrotechnik und Informatik. Masterstudierende können die Veranstaltung entweder als Teil des Moduls "Digitale Nachrichtenübertragung-Vertiefung" oder des Moduls "Quellencodierung-Multimediasignalverarbeitung" wählen. Die Durchführung erfolgt in Form einer wöchentlichen Vorlesung (2 SWS) im Sommersemester. 

Begleitend hierzu existiert ein ISIS Kurs mit zusätzlichen Informationen und Materialien.

Vorlesung

Die Vorlesung wird in Absprache mit den Studenten in deutscher oder englischer Sprache gehalten und findet jeden Donnerstag, ab 23.04.2020, 10.00-12.00 Uhr im Raum EN 368 statt.

Literatur

Begleitend zur Vorlesung wird das folgenden Buch empfohlen:

"Kernel Adaptive Filtering: A Comprehensive Introduction" von José C. Principe, Weifeng Liu und Simon Haykin.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Elvira Fleig, M.Sc.
314-28506
Raum EN 306